Betatest gestartet

    • Offizieller Beitrag

    Blizzard Entertainment hat den geschlossenen Betatest von World of WarCraft: Battle for Azeroth gestartet. In nächster Zeit sollen "viele weitere Spieler" eine Einladung zum Vorabtest der Erweiterung erhalten. In den nächsten Wochen soll auch der Charakter-Transfer eröffnet werden.

    Alle Alpha-Charaktere wurden gelöscht. Im Beta-Verlauf sollen die Charaktere hingegen nicht wieder gelöscht werden. Beta-Teilnehmer und interessierte Spieler können sich im deutschen oder englischen Forum austauschen. Morgen Abend (26. April) um 20 Uhr findet zudem eine Fragestunde mit den Entwicklern bei Twitch statt.

    World of WarCraft: Battle for Azeroth wird am 14. August 2018 erscheinen. Die siebte Erweiterung für das Online-Rollenspiel ist bzw. wird als Standard Edition (Box und digital: 44,99 Euro), Digital Deluxe Edition (59,99 Euro) und Collector's Edition (99,99 Euro) erhältlich sein.

    "In Battle for Azeroth steht für die Allianz und die Horde ungemein viel auf dem Spiel, und die Fraktionen der Spieler haben einen viel bedeutenderen Einfluss auf das Spielerlebnis als in allen bisherigen Erweiterungen für World of Warcraft", so Mike Morhaime, CEO und Mitbegründer von Blizzard Entertainment. "Egal, ob sie unerkundete Gebiete bereisen, um Verbündete für ihre Sache zu gewinnen, oder um Ressourcen für die Kriegsanstrengungen kämpfen: Spieler werden neu definieren, was es bedeutet, 'Für die Horde' oder 'Für die Allianz' zu kämpfen, wenn die Erweiterung im kommenden August veröffentlicht wird."

    Weiter zum Video