World of Warcraft: Blizzard nimmt umstrittene Änderung zurück